EDGAR LEIDNER

Autor und Podcast-Host

 
DER PODCAST

Der Interview-Podcast für neugierige Leser*innen und Autor*innen.

Sauberes Cover  Folge 0.png

MEINE BÜCHER

bookcover0003891-2021-01-08-20-43-03-tab

MORALISCHE FESSELN

Als die Journalistin Mia einem Treffen mit einer unbekannten Frau zustimmt, ahnt sie noch nichts von den geheimen, illegalen Menschenversuchen, die sie schon bald in Gefahr bringen werden. Schnell entpuppt die Frau sich als Mias bisher wichtigste Quelle. Nach der Veröffentlichung des Artikels beginnt die Organisation, die hinter diesen Versuchen steckt, ihre unbarmherzige Jagd. Mit allen Mitteln versucht sie, den Namen der Quelle zu erhalten und bringt Mia bis an ihre moralische Grenze. Die Grenze, die ein Journalist niemals überschreiten sollte …

bookcover0009237-2020-06-30-16-37-14-tab

DIE FINSTERNIS DER ENGEL

Mitten vor den Augen der Menschen tobt ein brutaler Kampf zwischen den Engeln.

Jahrzehntelang führte Casteran, der Anführer der Ausgestoßenen, alle Engel hinters Licht, um seine eigene Erlösung vorzubereiten. Durch den Tod eines Menschen läutet er schließlich die Auslöschung der Spezies ein.
Um seinen Plan aufzuhalten, machen die Gerechten sich unter der Führung von Yzel auf den Weg zur Erde und beginnen die unbarmherzige Jagd auf ihresgleichen.

Während die Einen ihrem eingeschlagenen Weg folgen, entdecken die Anderen einen Engel in ihren eigenen Reihen, der nicht der ist, für den sie ihn gehalten haben …

bookcover0001546-2020-01-20-18-35-32-tab

DIE EMPATHIN

Eine Verformung im limbischen System ermöglicht es Claire, die Emotionen anderer Menschen wahrzunehmen. Auf schmerzhafte Weise erlebt sie, dass fremde Emotionen sie jeden Tag aufs Neue an ihre Grenzen bringen, während fremde Gefühle, die ein oberflächliches Abbild der Emotionen darstellen, sie nicht beeinflussen. Jede Emotion, die die Menschen um sie herum empfinden, löst Reaktionen in ihrem Körper aus, die ihr Schmerzen verursachen. Nur wenn ihr Körper und ihr Verstand betäubt sind, ist sie alleine mit sich und ihren eigenen Emotionen.

Ein Konsortium aus Ärzten ist ihre einzige Hoffnung. Was als Hilfe beginnt, entpuppt sich schnell als sadistisches Spiel und Claire erkennt, dass sie eine Entscheidung treffen muss …

REZENSIONEN

Der Autor lässt sich die Zeit, eine neue Interpretation des Himmels Realität werden zu lassen, fernab von den üblichen Klischees.

Eine Sache, die ich auch sehr gut fand, waren die Diskussionspunkte, die während dem Lesen aufkamen. Während der Geschichte passiert es immer häufiger, dass die „Gerechten“ Entscheidungen treffen müssen, die überhaupt nicht zu dem Image eines „reinen Engels“ passen. Immer häufiger verschwimmt schwarz mit weiß und man fragt sich unweigerlich: Wer sind noch mal die „Guten“?

Die Finsternis der Engel

[..] schafft es das Buch, eine andere Perspektive auf Engel an sich zu präsentieren. Dass zum Beispiel [...] die Gerechten ihre Feinde foltern und dabei noch Witze reißen, hat mich überrascht. Auch sonst waren sie weit davon entfernt, perfekt zu sein und haben sogar schwerwiegende Fehler gemacht, was ich interessant fand.


Auch die Art der Apokalypse, die Casteran lostreten will, ähnelt keiner, die ich bisher in Filmen oder Büchern gesehen habe.

Die Finsternis der Engel

Eine spannende geschrieben Geschichte um die Journalistin Mia, um Enthüllungen und Menschenexperimente. Das Buch ist sprachlich stilsicher und schön geschrieben, das Lesen macht viel Spaß. Die Spannung fällt nie ab und man kann kaum aufhören zu lesen. Die Figuren des Buches sind plastisch und schlüssig angelegt, gut aufeinander abgestimmt.

Moralische Fesseln

Vom Anfang bis zum Ende einfach nur ein gutes Buch.
Der Schreibstil ist sehr gut und flüssig. Es gab keinen Moment, in dem ich das Gefühl hatte zu stocken oder dass mein Lesefluss unterbrochen wurde.
Die Geschichte fängt nach einer kurzen Einleitung schon spannend an. Wer ist diese unbekannte Frau und was steckt genau hinter der Story und was noch wichtiger ist, wer?

Moralische Fesseln

KONTAKT & PODCAST-ANREGUNGEN

Vielen Dank!